„Die Buntstifter“ - ein inklusives Kooperationsprojekt des Jugendrotkreuzes

Das Projekt „Die Buntstifter“ hat eine Laufzeit von drei Jahren (Oktober 2013 bis September 2016) und wird aus Mitteln der Aktion Mensch gefördert.

Es richtet sich an alle Jugendlichen zwischen 12 und 27 Jahren in und außerhalb der drei kooperierenden Jugendverbände Deutsches Jugendrotkreuz, Deutsche Gehörlosen-Jugend und Young Voice TGD.

 

Das „Buntstifter-Motto „einzigartig gemeinsam stark“ bringt die Vision des Projekts schlagwortartig auf den Punkt: „Jeder Jugendliche ist einzigartig. Für eine inklusive Gesellschaft, in der jeder und jede Jugendliche das uneingeschränkte Recht hat, an allen Bereichen des Lebens gleichberechtigt mitzumachen – dafür machen wir uns gemeinsam stark.“

https://youtu.be/mqsD_KG3HeA

 

 

Aktiv für junge Flüchtlinge - Hintergrundinfos & Praxistipps

Drittes Themenheft des Buntstifter-Projekts zum Anschauen und Downloaden!

Dieses Themenheft bietet eine Fülle an Infos, Impulsen, Ideen & Praxistipps, um die Willkommenskultur in eine Inklusionskultur umzugestalten. 

Im Sinn des Projekts „Die Buntstifter“ wollen wir dazu anstiften: 

- euch aktiv für die Wahrung der Kinder- und Menschenrechte von (jungen) Flüchtlingen in Deutschland einzusetzen 

- und die Barrieren, mit denen junge Flüchtlinge in Bezug auf gesellschaftliche Teilhabe, Bildung und Zukunftsperspektiven hier konfrontiert sind, gemeinsam abzubauen

- selbst aktiv zu werden mit Projekten für und mit jungen Flüchtlingen bei euch vor Ort

Seite druckenSeite empfehlennach oben